Hospizverein: "Wir sind weiterhin für Sie da!"

Begleitung Schwerkranker eingestellt, aber telefonisch erreichbar

Passau. Der Hospizverein Passau e.V. ist natürlich auch von den Einschränkungen der Allgemeinverfügung der bayerischen Staatsregierung betroffen. Der Verein bekommt dies auch schmerzlich zu spüren. Die Begleitungen schwerstkranker und sterbender Menschen musste eingestellt werden. Der Verein musste hier auch Rücksicht auf seine Begleiterinnen und Begleiter nehmen und ebenso auf die kranken Patienten. Eine Übertragung des Covid-19 Virus soll unbedingt vermieden werden. Dies bezieht sich, so die Verantwortlichen des Vereins, auf Begleitungen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen, im Klinikum Passau u...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.