Samenflug

Die Natur bietet zu allen vier Jahreszeiten prächtige Motive für Hobbyfotografen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Aufnahme von Dieter Braun aus Bad Birnbach. Sie zeigt, wie der Samen des Schilfrohrs, auch Rohrkolben genannt, durch den Wind verteilt wird. "Es müssen riesige Mengen sein", schreibt er dazu. Das Schilfrohr kann bis zu vier Meter hoch werden und besteht aus einem etwa ein Zentimeter dicken Halm mit Blättern, einer von Juli bis September blühenden Blütenrispe, die etwa 25 bis 40 Zentimeter lang ist, und einem Wurzelgeflecht, dem Rhizom. Im Winter sterben die Halme ab und bekommen e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.