Für den Schuss auf die Nuss gab’s eine Torte

Veranstaltung der Malchinger Schützen

Malching. Diese Veranstaltung hat bereits Tradition: Beim Nussschießen der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft Malching wird statt auf die üblichen 10er-Scheiben auf etwa 600 Walnüsse geschossen. Die Nüsse werden im Vorfeld in mühsamer Arbeit zerlegt und mit kleinen Preiszetteln versehen, was wie immer Ehrenmitglied Georg Granzer übernommen hatte. Das Schützenheim war bis auf den letzten Platz gefüllt, so dass Schützenmeister Hans Riermeier bei der Begrüßung den vielen Spendern danken konnte, die wieder für zahlreiche Preise gesorgt hatten. Der Nikolaus brachte anschließend Gute...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.