Starke Starthilfe für Schule in Uganda

Unternehmer übergibt 10 000 Euro – Landkreis ruft zu weiteren Spenden auf

Passau. Mit etwas Glück gibt es noch heuer ein großes Fest in Burora in Uganda – dann nämlich, wenn eine neue Schule für rund 1000 Kinder fertiggestellt ist. Möglich gemacht haben das die Unterstützung aus dem Landkreis Passau und vor allem das Engagement von Alfred Armstark. Der Tettenweiser Firmenchef übergab nun einen Scheck über 10000 Euro an Pfarrer Emmanuel aus Burora, der in den Pfarreien Alkofen und Pleinting als Urlaubsvertretung im Einsatz war. Armstarks Unternehmen hatte kürzlich beim 25-jährigen Firmenjubiläum auf ein Feuerwerk verzichtet, stattdessen gab es die Spende an di...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.