Etagenhaus am Hammersberg

Statt Flächenfraß: Zwei Dutzend Wohneinheiten auf engstem Raum

Ruhstorf. Am Hammersberg wächst die Wohnbebauung in den Himmel: Statt häufig kritisiertem Flächenfraß sind dort in den letzten Jahren zahlreiche Wohneinheiten auf engstem Raum entstanden. Eng an die Steiluferwand geschmiegt, stehen bereits ein Vier- und Fünfetagen-Haus mit Souterrain-Garagen. Nach umfangreichen Bergabtragungen wird dort nun auch bis nächstes Jahr ein Sechsetagen-Gebäude entstehen. Zudem kann man dort gerade Erdgeschichte erleben. Die Baggerarbeiten legen auf dem Hammersberger Steilhang gerade ein geologisches Fenster frei. Farblich markant geprägt ermöglichen die Kies-, Lehm-,...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.