Vergaben von über 800000 Euro für die Kurgymnastikhalle

Anbauten ab Herbst, Modernisierung ab Januar

Bad Füssing. Gewerke mit Kosten in Höhe von über 800000 Euro für die Modernisierung der Kurgymnastikhalle hat der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung an den jeweils wirtschaftlich günstigsten Anbieter vergeben. Die Elektro-Arbeiten gingen an eine Simbacher Firma, die das wirtschaftlichste Angebot unterbreitet hatte – für 176198 Euro. "Die Kostenberechnung ist ziemlich punktgenau hingekommen", so Manfred Jurk vom Bauamt. Die Beleuchtungsarbeiten – ausgeschrieben werden musste wegen der erwarteten Förderung die komplette Hallenbeleuchtung – wurden für 101000 Euro vergebe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.