400 Jahre Gebet, Hoffnung und Glaube

Großer Frauentag in Sammarei – Gottesdienste, Festzug und Marienkonzert

Sammarei. Mit dem Fatimatag am 13. August begann der Höhepunkt des Jubilaumsjahres "400 Jahre Staunen in Sammarei". Domdekan Monsignore Dr. Hans Bauernfeind zelebrierte zusammen Ortspfarrer Pater Adam Litwin, Dr. Josef Pochwat und Pfarrer Martin Köglmeier in der voll besetzten Wallfahrtskirche den Gottesdienst. Dr. Hans Bauernfeind betonte in seiner Predigt: "Die Vorsehung Mariens und der Heilswille Gottes sind ein Geschenk Gottes an die Menschen. Er tut alles dafür, dass die Menschen zu ihm finden und erfahren, dass sie von Gott geliebt sind. Maria ist gemäß der Vorsehung Gottes die Dienerin ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.