Der Durchreisende und seine Lieblingsmahlzeit

Die Natur im Landkreis bietet eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Doch einige Arten drohen zu verschwinden.

Der Wiedehopf ist ein Vogel der Kulturlandschaft, der mittlerweile nicht mehr im Landkreis Passau brütet: Streuobstwiesen, Gegenden mit Weidetierhaltung und sehr lichte Wälder sind die wichtigsten Lebensräume für ihn. Dort benötigt der Wärme liebende Vogel Höhlen in alten Bäumen oder Mauern in nur einem Meter über dem Boden. Damit wäre er leichte Beute für Marder etc., aber der Wiedehopf weiß sich zu wehren: Wenn ein ungebetener Gast seinen Kopf in die Bruthöhle steckt, wird er mit einem übel riechendem Sekret aus der Bürzeldrüse begrüßt, was sich zur Feindabwehr als recht wirksam erwiesen hat...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.