Pfarrfest bot Unterhaltung für Jung und Alt

Traditionelle Veranstaltung in Aigen am Inn – Buntes Programm – Gemeindereferentin Angelika Werbick verabschiedet

Aigen am Inn. Seit Jahrzehnten feiert die Pfarrei Aigen am Festtag der Aufnahme Mariens mit Leib und Seele in den Himmel, zugleich auch Patrozinium der Wallfahrtskirche Sankt Leonhard, das Pfarrfest. Viele Besucher ließen sich die angebotenen Köstlichkeiten schmecken. Auf die Kinder wartete eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten. Vor dem Gottesdienst bot Rosi Dilk vom Gartenbauverein wohlduftende Kräuterbuschen an. Rund 100 Buschen hatte eine eifrige Frauengruppe des Gartenbauvereins für diesen Marienfesttag wieder angefertigt, die zu Beginn des Gottesdienstes von Pfarrer Andreas Rembeck geweiht ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.