Lesermeinung

Polarisierend und unrealistischZum Bericht "Pro Pflanzenschutz" vom 13. August 2019: "Die Aktion ’Schau ins Feld’ ist leider polarisierend und vollkommen unrealistisch. Würden die teilnehmenden Landwirte ökologisch handeln – zum Beispiel durch richtige Sortenwahl und Pflanzenschutz durch mechanische Bearbeitung des Bodens – wäre das Ergebnis sicherlich ein anderes! Chemisch-synthetischer Pflanzenschutz belastet die Umwelt und fördert Artensterben, siehe Sichuan (China) und UN-Bericht. Natürlich würde der Ertrag zurückgehen, aber der auf diesem Feld angebaute Soja wi...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.