Mit der "Waldler Messe" in die Sommerpause

Sängerrunde beschließt ihr "Sängerhalbjahr" mit einem Gottesdienst und Fest im Pfarrheim

Karpfham. Es ist gute Tradition bei der Karpfhamer Sängerrunde, das "Sängerhalbjahr" mit einem Gottesdienst zu beschließen, den die Sänger ihren verstorbenen Mitgliedern widmen. Jetzt ist Sommerpause; die Proben werden am 10. September wieder aufgenommen. Gut besucht war die von der Sängerrunde gestaltete "Waldler Messe", zelebriert von Stadtpfarrer Gunther Drescher. Als Lesung wählte der Geistliche eine Stelle aus dem Buch Nazareth mit der Botschaft: Es sollte Ziel eines jeden Christen sein, im Miteinander mit anderen Menschen zu leben, auch oder gerade, weil jeder verschieden sei. Anschließe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.