Eine Portion Lebensfreude

Ausstellung von Künstler Bernhard Gerner im Artrium eröffnet – "Wichtiger Botschafter für Kurort"

Bad Birnbach. Der Lenghamer Künstler Bernhard Gerner ist zurück im Artrium. Bis 30. September zeigt er dort eine Auswahl seiner Bilder. Über diese Ausstellung des mittlerweile weit über das Rottal hinaus bekannten Künstlers freute sich Bürgermeister Josef Hasenberger, der die zahlreichen Gäste der Vernissage begrüßte. Das Artrium sei ein Haus der Kunst, betonte der Rathauschef. Die Laudatio war dem Leiter der Kurverwaltung, Viktor Gröll, vorbehalten. "Es gibt Maler, die die Sonne in einen gelben Fleck verwandeln. Es gib aber andere, die Dank ihrer Kunst und Intelligenz einen gelben Fleck in di...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.