Mit dem Auto überschlagen

Ruhstorf. Leichte Verletzungen hat ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Dienstag in Ruhstorf erlitten. Laut Polizei war der Fahranfänger gegen 22.20 Uhr auf der Staatsstraße von Schmidham in Richtung Reutern unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Fahrer kam dabei nach links von der Straße ab, sein Wagen überschlug sich im dortigen Straßengraben. Der junge Mann musste von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An seinem Auto entstand Totalschaden − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.