Vier Unfälle mit acht Verletzten

Am Wochenende hat es in und um Pocking ordentlich gekracht

Pocking. Insgesamt acht Menschen sind am vergangenen Wochenende bei vier Unfällen im Stadtgebiet von Pocking verletzt worden. Das teilen jetzt die Beamten der Polizeistation Pocking mit. Am Freitag gegen 15.30 Uhr stürzte eine 80-jährige Österreicherin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg Richtung Rotthalmünster, weil sie mit dem Vorderrad aufs Bankett geriet und wegrutschte. Hierbei zog sie sich mehrere Schürfwunden und eine Schnittwunde am Kopf zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Schärding gebracht. Am Samstag gegen 10.30 Uhr bog eine 71-jährige Autofahrerin in den Kreisverkehr ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.