Friedenspfahl wird eingeweiht

Bad Griesbach. Zum Fest Maria Himmelfahrt findet am Donnerstag, 15. August, um 18 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Klaus Stolz und Pfarrer Roland Burger in der Emmauskirche statt. Anschließend wird ein Friedenspfahl vor der Emmauskirche eingeweiht. Friedenspfähle sind ein weltweites Friedensprojekt und fungieren als Friedensgebet. Sie erinnern uns daran, den Frieden in uns selbst und in der Welt zu finden und zu fördern. Friedenspfähle sind ein Projekt der "World Peace Prayer Society e.V.". Gegründet wurde diese gemeinnützige Organisation 1955 in Japan vom Dichter und Philosophen ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.