Landbau via Satellit – ökologisch und ökonomisch

Werkstattgespräch der Landesanstalt für Landwirtschaft zum Thema "Precision Farming" am Kleeberger Gutshof

Ruhstorf. In der neuen Ruhstorfer Zweigstelle der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) herrscht seit letztem Jahr nicht nur wissenschaftliche Auf-, sondern gegenwärtig auch architektonische Umbruchstimmung zur Schaffung eines so genannten "Übergangs-Standorts" am Kleeberger Gutshof mit rund 40 Beschäftigten bis Ende dieses Jahres. Ein "perfekter Schritt in die Öffentlichkeit" glückte Projekt-Direktor Dr. Markus Gandorfer mit dem gut besuchten "digitalen Werkstattgespräch" zur Thematik "Precision Farming (Präzisions-Landbau) muss nicht teuer sein". "Die Ruhstorfer LfL-Zweigstelle ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.