"In jeder Tragödie liegt eine Komödie"

Hans Well und die Wellbappn treten am 11. Mai im Kubinsaal in Schärding auf

Schärding. Eingängige Volksmusik und durchdachte, satirische Texte, gesungen in bayerischer Mundart – das verbanden viele mit der Biermösl Blosn. Sieben Jahre nach der Auflösung der Gruppe steht deren kreativer Kopf, Hans Well, wieder auf der Bühne. Gemeinsam mit seinen Kindern Tabea, Sarah und Jonas tritt er als Hans Well und die Wellbappn am Samstag, 11. Mai, 20 Uhr, im Kubinsaal in Schärding auf. Sie standen 35 Jahre lang mit Ihren Brüdern als Biermösl Blosn auf der Bühne, nun treten Sie mit Ihren Kindern auf. Was darf das Publikum erwarten? Hans Well: Unsere Auftritte erinnern viele...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.