Die Palmbuschen fanden reißenden Absatz

Kleiner Umzug zur Pockinger Pfarrkirche

Pocking. Viel zu schnell waren dieses Jahr die Palmbuschen weg, die vor den Messen vom Frauenbund verkauft worden waren. 160 Stück hatten fleißige Mitglieder des Frauenbunds am Freitag gebastelt; weniger als das Jahr zuvor, weil es kaum Palmkätzchen und Buchsbaum gab. Auch der Heimat- und Trachtenverein sowie die Kommunionkinder hatten Palmbuschen gebunden und liebevoll verziert. Pfarrer Christian Thielsegnet die PalmzweigeGemeinsam versammelte man sich am Sonntag um 10.30 Uhr am Pfarrzentrum, um mit bunt geschmückten Palmzweigen den Einzug Jesu in die Stadt Jerusalem nachzustellen. Nachdem Pf...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.