Förderzentrum für die Schützenjugend

Bayerischer Sportschützenbund startet mit drei Gauen Pilotprojekt zur Nachwuchsförderung

Aigen am Inn/Reut. Seit vielen Jahren sind die bayerischen Sportschützen national und international sehr erfolgreich, was Barbara Engleder mit der olympischen Goldmedaille 2016 in Rio de Janeiro eindrucksvoll bewiesen hat. Damit dies aber nicht der letzte Erfolg der bayerischen Sportschützen war, hat der neue Sportdirektor des Bayerischen Sportschützenbunds, Jan-Erik Aeply, zusammen mit Landesgewehrtrainer Mario Gonsierowski eine neue Art der Talentförderung ins Leben gerufen. Mit Barbara Engleder und dem ausgebildeten Trainer Bernhard Winklhofer haben die beiden auch schnell begeisterte Mitst...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.