Naturschutz in Brasilien

Referat von Dr. Reichholf-Riehm

Bad Füssing. Bei der Jahreshauptversammlung der Bund Naturschutz-Ortsgruppe Bad Füssing spricht am Dienstag, 26. März, um 19.30 Uhr im Kurhotel "Am Mühlbach" Dr. Helgard Reichholf-Riehm zum Thema "Brasilien zwischen Sojaanbau und Naturschutz – eine globale Herausforderung". Bei der Begrenzung des globalen Kohlendioxid-Ausstoßes spielt Brasilien eine wichtige Rolle. 60 Prozent des Amazonas-Regenwaldes liegen in diesem Land. Den Namen grüne Lunge verdanken die tropischen Regenwälder ihrer Eigenschaft, Kohlendioxid aus der Luft aufzunehmen und Sauerstoff abzugeben. Sie sind damit wichtige ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.