Personen und Notizen

Sieg beim Watterturnier hart umkämpft Rotthalmünster. Die erste Aktion in jedem Jahr ist für die Bürger für Rotthalmünster (BfR) die Ausrichtung des Watterturniers. Das Organisationsteam um 3. Bürgermeister Günter Straußberger freute sich sehr, waren doch der Einladung viele gefolgt, obwohl das Winterwetter den Organisatoren ein wenig mitgespielt hatte. Vielleicht lag es an der Tatsache, dass beim Watterturnier der BfR grundsätzlich kein Startgeld anfällt, vielleicht aber auch an der Aussicht auf einen der vielen schönen Sachpreise für jeden Teilnehmer, jedenfalls gingen fast 20 Teams an den S...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.