DAS SAGT MEIER BAU

Um einvernehmlicheLösung bemühtRotthalmünster/Kößlarn. Schon seit einigen Jahren strebt die Firma Meier Bau aus Rotthalmünster die Genehmigung zum Quarzkies-Abbau auf dem betriebseigenen, zirka drei Hektar großen Gelände bei Thanham an. "Noch zu Zeiten von Bürgermeister Holub haben wir die Marktgemeinde über unser Ansinnen informiert", betont Meier-Bau-Geschäftsführer Josef Huber, "dass wir als Firma aus der Region für die Region stets bemüht sind, eine einvernehmliche Lösung zu finden". Mit Blick auf die Belastung der Kößlarner Ortsmitte habe er sich frühzeitig um eine Sondergenehmigung zum B...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.