Der Hähnchenmaststall erhitzt die Gemüter

Für SPD-Markträte bleiben viele Fragen zum Projekt offen

Ruhstorf. Der geplante Maststall für fast 30000 Hähnchen in der Ortschaft Eden auf Gemarkung Hütting erhitzt die Gemüter. Auf einer Netto-Nutzfläche von 1800 Quadratmetern soll ein Gebäude entstehen, das zirka 7,5 Mal im Jahr mit Küken bestückt wird. Nachdem der Marktgemeinderat das Projekt Anfang Dezember mehrheitlich befürwortet hat, wird viel darüber diskutiert. In der Januar-Sitzung des Marktgemeinderates sprach Erika Graml (SPD) das Thema noch einmal an. Graml und ihr Parteikollege Egon Seil hatten sich beim Mehrheitsbeschluss im Dezember gegen das privilegierte Vorhaben eines Landwirts a...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.