Zwei Künstlerinnen stellen gemeinsam aus

Bad Füssing. Zwei Nürnberger Künstlerinnen haben sich zusammen getan – und stellen nun gemeinsam in der Spielbank Bad Füssing aus: Die Vernissage der Gemeinschafts-Ausstellung Heike Knoll und Jutta Perrey beginnt am heutigen Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr Heike Knoll möchte "Unmögliches sichtbar machen" und ihre Empfindungen mittels Augen und Herz auf die Leinwand bringen. Bei den ausdrucksvollen Arbeiten von Jutta Perrey stehen Menschen im Mittelpunkt. Die Ausstellung ist anschließend bis 20. März zu den Öffnungszeiten der Spielbank Bad Füssing zu besichtigen. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.