Mit Auto in Tanksäulen gekracht

Bad Füssingerin verwechselt Gas und Bremse – Hoher Sachschaden

Bad Füssing. Ein peinliches Missgeschick ist einer Frau aus Bad Füssing am Dienstag passiert: Sie krachte mit ihrem Auto an einer Tankstelle in mehrere Tanksäulen. Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden. Sie wollte nur tanken. Als die Bad Füssingerin am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto die Tankstelle anfuhr, entschied sie sich, rückwärts an die Tanksäule zu fahren. Dabei touchierte die Lenkerin versehentlich zunächst zwei Fahrräder. Als sie das bemerkte, wollte sie ihr Fahrzeug anhalten. Weil der Wagen über ein Automatikgetriebe verfügt und die Frau damit noch nicht so lange fährt, verwech...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.