Groß ist die Leselust in Aigen

Steigerung der Entleihungen in der Bücherei – Silbernes Qualitätssiegel erhalten

Aigen am Inn. Einen starken Zuwachs bei den Ausleihzahlen konnte Aigens Bücherei in ihrem kürzlich veröffentlichen Jahresbericht für 2018 vermelden, den die Büchereileitung mit Kathrin Erath und Sonja Mühlberger zwischen den Jahren verfasst hatte. Die Bücherei im Benefiziatenhaus arbeitet seit Jahren erfolgreich mit dem örtlichen Kindergarten und der Grundschule zusammen. Die frühe Leseförderung trug unter anderem dazu bei, dass im Jahr 2018 exakt 4704 Entleihungen verbucht werden konnten. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um knapp 500, oder rund 11 Prozent. Gut 3200 davon...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.