Wohnmobil mutwillig zerkratzt

Bad Griesbach. Ein steingraues Wohnmobil, das in der Nacht auf Donnerstag auf einem Parkplatz bei einem Hotel im Aunhamer Weg abgestellt war, ist laut Polizei Zielscheibe von Vandalen geworden. Als der Besitzer am Donnerstag vormittags zu seinem Kastenwagen kam, stellte er die Beschädigungen fest. Über die gesamte Beifahrerseite wurden mittels eines Werkzeugs tiefe Kratzer im Lack verursacht. Zudem entstand eine Delle in der Schiebetür. Der Schaden beträgt rund 1500 Euro. Die Polizei Bad Griesbach bittet unter 08532/96060 um Hinweise zu dieser Sachbeschädigung. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.