Am 1. Dezember 1951: Aus TV und FC wird der SV Pocking

Festabend und Oktoberfest: Verein feiert 125-Jähriges – Blick in die Nachkriegs-Annalen

Pocking. Trotz komplizierter Entstehungsgeschichte samt zweier kriegsbedingter Phasen der Unterbrechungen: Mit 1800 Mitgliedern in rund 20 Abteilungen erlebt der Pockinger Sportverein (SVP) heutzutage dank engagierter Sparten- und Übungsleiter eine Blütezeit. Die jüngere SVP-Historie beleuchtet ein Blick in die Nachkriegsannalen (Teil 4). Ehrenabend am Freitag,Oktoberfest tags draufAus der Taufe gehoben von tüchtigen Mannsbildnern bereits im Sommer 1892 und schlagkräftig erweitert durch den 1925 gegründeten Fußballclub, vermeldet das Protokollbuch über die Mitgliederversammlung vom 1. Dezember...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.