Obacht, der Miller kommt

Halbsatzkünstler Rolf Miller heute im Bürgerspital

Plattling. Rolf Miller, das Halbsatz-Phänomen, kommt heute als Teil der Kulturspätlese ins Bürgerspital. Dort will er erneut zeigen, dass man nicht alles glauben darf, was man denkt. "Ball flach halten, kein Problem. Ganz ruhig, alles schlimmer, äh. Wie sich’s anhört..." Wie immer weiß Miller nicht, was er sagt, und meint es genauso. Trocken wie eh und je bringt er sein Gestotter zum Publikum, in unnachahmlicher Selbstgefälligkeit. Denn dort wo gesicherte Ahnungen in spritzwasserdichte Tatsachen münden, da ist Miller – und die Zuschauer erliegen seinem Charme. Millers Figur kann ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.