"Die Brot-Zeit geht zu Ende"

Nach 48 Jahren schließt die Bäckerei Valentin – Plattling verliert damit den letzten echten Bäcker

Plattling. Noch duftet die Theke nach frischem Gebäck. Die Brezen sind kross, die Brote braun und knusprig. Semmeln gibt es in zig Varianten, mit Mohn, Sesam, Kürbiskernen. Seit 1974 versorgt die Bäckerei Valentin Plattling mit hausgemachter Ware. 48 Jahre früh aufstehen, backen, verkaufen. Laut Maria Valentin wird kein Jahr hinzukommen, ab 15. Oktober ist die Traditionsbäckerei am Ludwigplatz Geschichte. "Das war’s, die Brot-Zeit geht zu Ende." Maria Valentin seufzt. Über das Aufhören spekuliert sie zwar schon länger, trotzdem fällt es ihr schwer, die Routine abzuklopfen, die sich wie ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.