Kindergartengebühren steigen zum September

Finanzielle Auswirkung für Eltern hängt von der Buchungszeit ab – Kindergartenjahr umfasst nun zwölf Monate

Plattling. Bisher hat die Stadt die Kindergartengebühren mit elf Monaten abgerechnet – zum 1. September gilt der Vertrag, den Eltern mit der Kommune schließen, für ein komplettes Jahr. Diesen Beschluss fasste der Stadtrat am Montagabend einstimmig. Geschäftsleiter Josef Hofmeister erläuterte die Änderungen sowie Erhöhungen und machte darauf aufmerksam, dass in Plattling nur noch über einen Zeitraum von zwei Wochen in den Sommerferien keine Betreuung möglich sei. Der Bedarf im August nehme zu, hob er hervor. Am Anfang der Sommerferien können Kinder im BRK-Kindergarten betreut werden, zum...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.