Bernd Sibler geht – und es fällt ihm schwer

26 Jahre als Stadtrat tätig – Bürgermeister Hans Schmalhofer hält Laudatio – Jürgen Kainz leistet Amtseid

Plattling. "Ich gehe jetzt", sagt Bernd Sibler. Dies auszusprechen, fällt ihm schwer. Dritter Bürgermeister Max Thoma weist dem frisch gewählten Landrat den Weg und öffnet die Tür. Mit einem Geschenkkorb in den Händen verlässt Sibler die Grundschulaula und damit den Plattlinger Stadtrat. In dieses Gremium sowie in den Kreistag ist er im Alter von 25 Jahren gewählt worden. Am Montag wohnte Sibler (51) nun der Vereidigung seines Nachrückers Jürgen Kainz bei und wurde mit einer Laudatio, verlesen von Bürgermeister Hans Schmalhofer (alle CSU), offiziell verabschiedet. Das Stadtoberhaupt erinnerte ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.