Spagat zwischen Umwelt und Wirtschaft

Hoffnung dank gestiegener Zuckerpreise – Landwirte fordern weiterhin einheitliche EU-Regeln

Plattling. Dass der weltweite Zuckerverbrauch die Erzeugungsmenge übertrifft, freut die hiesigen Landwirte. Sie können auf höhere Preise hoffen. Dass für die Rübenanbauer in Europa aber sehr unterschiedliche Bedingungen herrschen, beklagen sie nach wie vor. Dies machte Helmut Friedl, Vorstandsvorsitzender des Verbandes bayerischer Zuckerrübenanbauer, gestern bei einer Online-Pressekonferenz deutlich. Es sprachen außerdem Geschäftsführer Dr. Rudolf Apfelbeck, dessen Nachfolger Dr. Helmut Ring und Benjamin Kirchberger, Leiter der Rohstoff-Abteilung Bayern bei Südzucker.Insektizide, Zuschüsse und...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.