Unerwarteter Fund beim Zoll: Keine Drogen – Impfausweise

Plattling/Landshut. Bei der Überprüfung von Postsendungen in einem Briefzentrum Ende November wurden die Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheiten Verkehrswege Plattling fündig, doch nicht auf zu erwartende Weise mit Zigaretten oder Drogen. Wie die Pressesprecherin des Hauptzollamts Landshut, Elvira Ender-Beetschen mitteilt, hätten die Kontrolleure nicht schlecht gestaunt, als sie in einem Briefkuvert gleich sechs offensichtlich gefälschte Impfpässe mit eingetragenen Corona-Impfungen entdeckten. Die Impfbücher sollten an einen Empfänger in Österreich verschickt werden. "Die Impfpässe sind...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.