Interpane trotzt dem Virus

Der Glashersteller beschäftigt 330 Mitarbeiter in Plattling, verzeichnet aber erst 18 Corona-Fälle

Plattling. Spaltung will Andreas Fried nicht. In der Gesellschaft stellt er die zunehmend fest, gerade beim Thema Corona. Wie kann er diese Spaltung aus seinem Betrieb heraushalten, fragte sich Fried, Geschäftsführer des Funktionsglasherstellers Interpane am Standort Plattling. Und wie kann er gleichzeitig seine Belegschaft vor Corona-Infektionen schützen und den Betrieb am Laufen halten? Seine Antwort: Früh reagieren, dem Virus – und den staatlichen Verordnungen – einen Schritt voraus sein. Und keinen Mitarbeiter ausschließen. Mit dem weiteren Geschäftsführer Gregor Ranner, Sich...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.