Ein aktiver Verein im Coronamodus

Sechster Anlauf: Verein für Kultur- und Brauchtumspflege Otzing hielt Jahreshauptversammlung ab

Otzing. Fünf mal verschoben und gerade noch rechtzeitig, bevor schärfere Coronaregeln in Kraft treten: Am Montag haben sich die Mitglieder des Vereins für Kultur und Brauchtumspflege Otzing in der Mehrzweckhalle zur Jahreshauptversammlung getroffen. Rund 35 geimpfte oder genesene Mitglieder haben sich mit großem Abstand und Masken in der großen Halle verteilt, um den Jahresbericht und Kassenbericht des ersten Vorsitzenden Klaus Stoiber und der Kassiererin Daniela Apfelbeck zu hören, die Vorstandschaft zu entlasten und sie für zwei Jahre im Amt zu bestätigen. "Im November 2019 hatten wir die le...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.