NAMENTLICH IN DER PZ

Kerstin Schreyer trägt sich ins Goldene Buch ein Straßkirchen. Bei einem Besuch in der Gemeinde Straßkirchen hat sich Kerstin Schreyer (Mitte), bayerische Staatsministerin für Bau, Wohnen und Verkehr, auf Einladung von Bürgermeister Christian Hirtreiter (r.) in das Goldene Buch der Gemeinde eingetragen. Die Ministerin informierte dabei die örtlichen Mandatsträger über den Stand der Dinge bezüglich der Ortsumgehung in Straßkirchen. Der Freistaat Bayern hat sich das Konzept BIM (Building, Information, Modelling) selbst auferlegt und soll das Planungsverfahren bei Infrastrukturprojekten und Gebäu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.