Volksradfahren mit Abstand

Freie Wähler Plattling und Rad- und Wanderverein freuen sich über rege Beteiligung – Gewinner stehen fest

Plattling. Zum Volksradfahren hatten die Freien Wähler und der Rad- und Wanderverein Pielweichs trotz der Pandemie aufgerufen. Alle Fahrradfreunde konnten sich daran beteiligten, indem sie in einem bestimmten Zeitraum eine beliebige Strecke fuhren und ein Bild an die Veranstalter schickten. Die FW-Vorsitzenden Stephanie Friedl und Andreas Möschl dankten nun in einem Facebook-Video allen 70 Teilnehmern für ihre Bilder. Auch wenn das Volksradfahren nicht wie gewohnt stattfinden konnte, freuten sich die Verantwortlichen, dass so viele Leute an der digitalen Version teilgenommen hatten. Der erste ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.