Auf der Leinwand tut sich nichts

Trotz Öffnungsperspektive bleiben viele Kinos fürs Erste geschlossen – auch das "Focus Cinemas" in Plattling wird wohl erst nach der EM loslegen

Plattling. Kinos haben in Deutschland eine lange Tradition. Bereits vor 126 Jahren, im November 1895, fand in Berlin die erste kommerzielle Filmvorführung der Welt statt. Viel hat sich seitdem verändert. Ob die mehr oder weniger gelungen regionalen Werbespots, das Popcorn in allen Größen und Variationen oder die XXL-Trinkbecher, die den Gang zur Toilette während des Films nahezu garantieren. Das Kino mit all seinen Facetten ist Normalität geworden – zumindest bis zum vergangenen Jahr, bis zur Pandemie. Mit kurzer Unterbrechung im Sommer sind seitdem die Türen verschlossen, die Säle verw...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.