Startschuss für das Goldsteig-Quartier

Pläne für neun Mehrfamilienhäuser auf dem ehemaligen Molkerei-Gelände vorgestellt – Viel Zustimmung bei Stadträten

Plattling. Die Firma Penzkofer Bau aus Regen hat vertreten durch Projektentwickler Andreas Gregor dem Plattlinger Stadtrat in der Sitzung am Montagabend die Pläne für das künftige Goldsteig-Quartier, gelegen auf dem ehemaligen Gelände der Molkerei, vorgestellt (PZ berichtete bereits in der Mittwochsausgabe). Auf rund 11400 Quadratmetern sind neun Mehrfamilienhäuser mit modernen Wohnungen und möglichst viel Grün angedacht. Die Pläne, die Plattling nach anderen Großprojekten wie "Wohnen an der Mühlbachpromenade" weiteren innerstädtischen Wohnraum bescheren wird, stießen bei den Stadträten auf ei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.