"Vorm ersten Auftritt hab ich ein wenig Bammel"

Kabarettist Tom Bauer, Stammgast in Plattling, übt sich als Handwerker und schreibt einen Roman

Dingolfing-Landau/Plattling. "Es hängt net 100 Jahr nur auf eine Seite, und ein Jahr haben wir ja schon g'schafft." Mit seinem bekanntermaßen spitzbübischen Humor begegnet Kabarettist Tom Bauer, der mit zahlreichen Auftritten in Plattling praktisch schon zum Kleinkunstinventar zählt, der Pandemie. "Eigentlich haben wir es noch gut", sagt er, auch wenn die Einschränkungen langsam nerven. Kein Oschnputtl, keine Lachwirtschaft, kein Erbsenmusical-Prinz, der winkend vom Balkon herunter ruft: "Mir is so fad." So fad ist es Tom Bauer nicht, er hat eine Vollzeitbeschäftigung, kann damit finanziell di...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.