Der mobile Hühnerstall expandiert

"Ittlingers Mobiler Hehnastoi": Zweiter Stall gebaut – Platz für 340 neue Hennen – Jedes Tier hat 20 Quadratmeter für sich

Otzing. Etwas Neues und Innovatives wollte Junglandwirt Mathias Ittlinger im Juni vergangenen Jahres ausprobieren – einen mobilen Hühnerstall. Dass die mobile Freilandhaltung so einschlagen würde, hätte sich Ittlinger am Anfang nicht gedacht, wie er heute erzählt. Zu den 320 Legehennen im ersten Stall kamen nun weitere 340 Hühner in einem zweiten Stall hinzu. So tummeln sich nun 660 "glückliche, gefiederte Damen" auf dem Hofacker zwischen Kartoffel- und Weizenfelder in Kleinweichs. Die knallbunten Ställe sind schon von Weitem zu erkennen: Die beiden Zwergziegen Lucy und Frieda sowie die...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.