Junge Füchsin im Tierheim

Plattling. Einen wilden Mitbewohner haben derzeit Hunde, Katzen und Hasen im Tierheim an der B8: Lucy, eine Rotfüchsin mit bemerkenswerter Fellfarbe, kommt seit zwei Monaten dort unter. Das Tier lebte zuvor in Haltung, wurde jedoch beschlagnahmt und kuriert laut Tierheimleiterin Stefanie Berger einen komplizierten Oberschenkelbruch aus. Auf dem Futterplan standen Mäuse, Ratten und Hühner, was wiederum zu vergleichsweise hohen Kosten führte, die das Tierheim stemmen muss. Bald soll die junge Füchsin – sie ist erst wenige Monate alt – in einem Wildtierpark außerhalb Bayerns leben. ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.