Retten will gelernt sein

Berufsfeuerwehrtag für die Jugend: Junge Feuerwehrler können sich bei zahlreichen Übungen bewähren

Plattling. Um den Mitgliedern der Jugendgruppe zu veranschaulichen, dass die Freiwillige Feuerwehr, obwohl ehrenamtlich tätig, im Grunde genommen die selbe Arbeit wie eine Berufsfeuerwehr leistet, wurde am Samstag ein Berufsfeuerwehrtag für die Jugend veranstaltet. Dafür hatte Hauptorganisator Ferdinand Fuchs mit vielen Helfern ein umfangreiches Programm ausgearbeitet. Mancherorts im Stadtgebiet wird sich die Bevölkerung wohl gefragt haben, was passiert sei, denn ab etwa 10 Uhr – nach dem Antreten, der Fahrzeugeinteilung und einem gemeinsamen Frühstück – wurde die Feuerwehr fast ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.