31 Meter hoch und beleuchtet

Schiltorn. Der Schiltorner Maibaum ist 31 Meter hoch und hat ein Raumvolumen von 4,57 Kubikmeter. Er wurde mit einem Kran aufgestellt, die Böllerschützen des Schützenvereins Hauser-Moos gedachten mit einem Ehrensalut der Verstorbenen. Und der Schiltorner Baum weist eine Besonderheit auf: Er leuchtet. Beim Dorffest am 25. und 26. Juli wird er versteigert – zum Erhalt der Dorfkapelle und der dörflichen Anliegen, wie Hubert Seitz erklärt. − pz/Foto: Seitz




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.