Peta: Angler sollen Plastikmüll fischen

Dr. Tanja Breining: "Könnten Fischer nur als Naturschützer sehen, wenn sie keine Tiere mehr fangen und töten"

Plattling. Die PZ hat auch bei der Pressestelle der Tierrechtsorganisation Peta zur Streitfrage Gemeinschaftsfischen nachgefragt. Hier die Antworten von Dr. Tanja Breining, Fachreferentin, Meeresbiologin und Mitglied des Kampagnenteams: Welches Ziel verfolgt Peta mit solchen Anzeigen? Breining: Wir möchten erreichen, dass sämtliche Wettangelveran-staltungen grundsätzlich und bereits im Vorfeld verboten werden. Fische sind sensible Wirbeltiere, die nicht zu Spielzeug oder Unterhaltungsobjekten degradiert werden dürfen. Im Übrigen haben wir mehrere Gutachten von Staatsanwaltschaften vorliegen, d...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.