Betrachtungen eines Kindskopfs

Tom Bauer reichert "… plötzlich erwachsen!" mit dichterischer Wortakrobatik an

Plattling. Tom Bauer definiert und reduziert sein Programm "… plötzlich erwachsen!" darauf, dass er inzwischen zweifacher Vater geworden ist. Dann beleuchtet der 42-Jährige immer wieder das, was alle frisch gebackenen Eltern machen: Es geht nur noch um die "lieben Kleinen", in seinem Fall um Julius, bald ein Jahr alt, und Annelie, dreieinhalb, beziehungsweise auch um die Veränderungen im Leben der Eltern, die der Nachwuchs verursacht. Etwa "dro bauen und renovieren", wie es seine Frau vorgeschlagen hat und was in einem Desaster endet. Dabei beschreibt der Musikkabarettist höchst witzig...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.