Leicht Verletzter nach Auffahrunfall auf Autobahn

Mit 60 Stundenkilometer in Heck geprallt

Piding. Aufgefahren ist ein Tscheche einem Tiroler am Mittwochabend gegen 22 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München. Auf Höhe der Milchwerke zwischen dem Grenzübergang und der Abfahrt nach Piding war der Ford aus Tschechien mit geschätzten 60 Stundenkilometern in das Heck des Toyota gekracht. Der 25-jährige Fahrer wurde hierbei verletzt. Beamte der Bundespolizei leisteten Erste Hilfe und forderten das Rote Kreuz und zur Unfallaufnahme die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein nach. Die Rettungswagenbesatzung des Freilassinger Roten Kreuzes versorgte den nach Einschätzung des BRK leicht verletz...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.