Nach nur zehn Jahren: Neue Heizung soll her

12 000 Euro Zuschuss für die Pelletanlage des Pfarrkindergartens – Gemeinde beteiligt sich an Sanierung

Anger. Mit einem Investitionskostenzuschuss in Höhe von 12000 Euro beteiligt sich die Gemeinde Anger an der Heizungserneuerung im Pfarrkindergarten Mariä Himmelfahrt. Das hat der Gemeinderat mit einer Gegenstimme beschlossen. Die vor rund zehn Jahren eingebaute Heizung soll ausgetauscht werden, nach Abzug von Fördermitteln bleiben rund 30000 Euro an Eigenmitteln, die vom Kirchensteuerzahler zu tragen sind. Hierauf gewährt die Kommune den Zuschuss.Probleme gemacht und Feuerwehr auf Plan gerufen Der Verwaltungsleiter des Kita Trägerverbunds Högl, Andreas Koder, hat der Gemeinde Anger mitgeteilt,...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.