Traunsteiner reiten zum Jubiläum mit

Rittbitten beim St. Georgs-Verein

Anger/Aufham. Die Reitergruppe Anger-Aufham besuchte den Traunsteiner St. Georgs-Verein, um die Rittbitte zur Teilnahme an der 50. Gründungsfeier zu Ehren des Hl. Leonhards auszusprechen. Da beide Vereine seit 50 Jahren freundschaftlich verbunden sind, war es Altoberbürgermeister Manfred Kösterke eine Freude, die Rosserer sowie die Vorstandschaft aus Anger-Aufham mit Obmann Gebhard Enzinger, Franz Edfeldner und Ludwig Schmelz zu begrüßen, heißt es im Bericht des Vereins. Enzinger blickte auf das 50-jährige Bestehen der Reitergruppe Anger-Aufham zurück. So sei der St. Georgs-Verein gewissermaße...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.